Frühjahrsputz – Zeit, über einen neuen Bürostuhl nachzudenken?

Frühjahrsputz - Zeit, über einen neuen Bürostuhl nachzudenken?

Nun, da der Frühling endlich da ist, ist es ein guter Zeitpunkt, eine Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Büromöbelsituation vorzunehmen. Da dies eine überwältigende Aufgabe sein kann, werden wir mit dem wahrscheinlich wichtigsten Büromöbel beginnen – Ihren Bürostühlen.

Hat Ihr Bürostuhl sein Liebesgefühl verloren?

Beginnen Sie mit der Bewertung des Bürostuhls, den Sie derzeit verwenden (und lassen Sie dann Ihr Team zu einem späteren Zeitpunkt bewerten). Dies mag sehr einfach erscheinen, aber es ist Zeit, sich selbst gegenüber ehrlich zu sein. Ist es die körperlichen Beschwerden wert, diesen alten Stuhl zu behalten?

Frühjahrsputz - Zeit, über einen neuen Bürostuhl nachzudenken?
Frühjahrsputz – Zeit, über einen neuen Bürostuhl nachzudenken?

Eine der häufigsten Beschwerden über Stühle sind Rückenprobleme.

Denken Sie einen Moment darüber nach, wie Sie in Ihrem Bürostuhl sitzen. Zu berücksichtigende Fragen:

  • Bietet Ihr Bürostuhl die richtige Unterstützung für Ihren Rücken oder haben Sie leichte bis starke Rückenschmerzen bei der Arbeit? (Die Auswirkungen eines schlecht gestützten Rückens halten lange an und beeinträchtigen Sie in Ihrem täglichen Leben, wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen.)
  • Bietet der Sitz des Schreibtischstuhls eine angemessene Unterstützung oder sind die Polster und die Kante des Stuhls bis zu einem gewissen Grad abgenutzt? (Die Auswirkungen eines Stuhls, der Ihren Sitz nicht stützt, können Schmerzen im Rücken, in den Oberschenkeln und in den Knien sein. Durch eine schlechte Haltung können sogar schmerzhafte und unansehnliche Krampfadern an Ihren Beinen auftreten.)
  • Hat der Stuhl seine Stützspannung so weit verloren, dass Ihre Ellbogen weit unter Ihre Computertastatur fallen? (An diesem Punkt stoßen Sie auf einen schlimmen Fall eines Karpaltunnels. Der Karpaltunnel kann so schwer werden, dass eine Operation erforderlich ist. Niemand möchte die Schmerzen und die Kosten eines unnötigen chirurgischen Eingriffs ertragen!)

 

Diese Fragen werfen große gesundheitliche Bedenken auf, die mit einem abgenutzten Bürostuhl verbunden sind. Wenn die Qualität und Effektivität Ihres Bürostuhls stark nachgelassen hat, ist es an der Zeit, in einen neuen Stuhl zu investieren.

Welche anderen Probleme könnten einen neuen Lehrstuhl rechtfertigen?

Abgesehen von dem viel größeren Problem der physischen Probleme, die ein schlechter Bürostuhl verursachen kann, sollten Sie sich auch den physischen Zustand des Stuhls ansehen. Ein Stuhl mit mechanischen Problemen, gebrochenen Bolzen oder Fuß, zerrissenem und zerrissenem Stoff oder Leder, wackeligem Rücken, zerbrochenen Teilen und Schmutz ist überholt. Es kann an der Zeit sein, den Stuhl entweder zu reparieren, zu recyceln oder auf den Friedhof für Büromöbel zu legen. In Fällen, in denen der Stuhl noch unter Garantie steht, können Sie ihn möglicherweise durch Ersatzteile retten (weitere Informationen zum Reparieren von Teilen des Stuhls finden Sie in der Garantie Ihres Herstellers oder Käufers).

Neue Stuhltechnologie

Da sich die Möbeltechnologie im Laufe der Jahre verbessert hat, hat sich auch der allgemeine Komfort und die Funktionalität des Stuhls verbessert. Sitz, Kopfstütze, Rückenlehne, Lordosenstütze und Armlehnen sind so gestaltet, dass sie sich Ihrem Körper besser anpassen. Die Funktionalität wurde auch durch eine große Anzahl von Stühlen verbessert, die Mechanismen und Neigungssteuerungen bieten. Die meisten Bürostühle, die heute hergestellt und verkauft werden, berücksichtigen ergonomische Gesichtspunkte, damit Sie die richtigen gesundheitlichen Gesichtspunkte mit einem Gefühl des persönlichen Komforts kombinieren können, um Ihr Arbeitserlebnis im Sitzen zu bereichern.

So wählen Sie die besten Bürostühle für Ihre Bedürfnisse

Viele Amerikaner verbringen fast ein Viertel ihrer Woche damit, auf Bürostühlen zu sitzen. Die Amerikaner benötigen nicht die elegantesten Bürostühle, sondern nur einen bequemen Stuhl, der ihnen Bewegungsfreiheit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben bietet.

Für viele befriedigt ihr Stuhl keine der beiden Bedürfnisse. Vielen Mitarbeitern wird lediglich der Stuhl ausgehändigt, der von der Person verwendet wurde, die zuletzt ihre Position innehatte, und man kann wetten, dass es sich nicht um Chefsessel aus Leder handelt. Wholesale-Änderungen sind nicht erforderlich. Das Befolgen einiger einfacher Richtlinien kann zum Wohlbefinden der Mitarbeiter beitragen, was wiederum zu einer gesünderen und produktiveren Belegschaft führt.

Wo soll man bei der Wahl eines Bürostuhls anfangen? Nun, geh vom Boden aufwärts. Die Sitzhöhe ist wohl der wichtigste Faktor beim Kauf neuer Büromöbel. Die meisten Büroaufgaben können von einem Stuhl aus erledigt werden, dessen Abstand vom Boden 16 bis 21 Zoll beträgt. Verstellbare Stühle sind wichtig. Denken Sie daran, dass nicht alle gut aussehenden Stühle für jeden eleganten Schreibtisch geeignet sind. Stühle, die sich einstellen lassen, sind bequemer und lassen sich leichter mit verschiedenen Bürodekoren kombinieren.

Der Sitz des Stuhls sollte auch breit genug sein, um auch schwerere Arbeiter zu unterstützen, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen. Normalerweise reicht ein 20 Zoll breiter Stuhl aus. Was nützt es, eine Gruppe von Leder-Chefsesseln zu haben, wenn im Großhandel gekaufte Sekretär-Pool-Stühle einen besseren Verkehrsfluss durch das Büro ermöglichen?

Der größte Fehler, den die meisten Bürostühle aufweisen, ist der Mangel an angemessener Lordosenstütze. Selbst die elegantesten Bürostühle werden schon nach wenigen Minuten unbequem, wenn sie keine Unterstützung für den unteren Rücken haben.

Bewegen Sie sich von der Lordosenstütze bis zur Rückenlehne. Elegante Bürostühle bieten die bequemsten Rückenlehnen. Wenn Sie jedoch etwas in einer günstigeren Preisklasse suchen, sollten Sie einen Bürostuhl mit leicht verstellbarer Rückenlehne wählen, die je nach Größe des Sitzenden angehoben oder abgesenkt werden kann.

Armlehnen sind immer schön auf einem Stuhl, aber elegante Bürostühle mit hohen oder breiten Armlehnen passen oft nicht vollständig unter ältere Schreibtische. Stühle mit verstellbaren Armlehnen sind für jeden einzelnen Benutzer bequemer und können auch einfach zurückgesetzt werden, wenn der Bürostuhl von einem Schreibtisch zum anderen bewegt wird.

Soll der Stuhl schließlich gedreht werden? Während einige ältere Chefsessel diese Option nicht bieten, tun dies die meisten neuen Chefsessel aus Leder, auch solche, die im Großhandel gekauft wurden. Während ein Stuhl, der nicht drehbar ist, einen Retro-Charme hat, eignen sich die Stühle besser für das Multitasking in einer Büroumgebung. Außerdem haben fast alle Drehstühle eine Einstellung, um ein Schwenken zu verhindern, wenn der Benutzer dies wünscht.

Zu wissen, wo Sie den richtigen Stuhl finden, ist fast so wichtig wie zu wissen, wonach Sie in einem Bürostuhl suchen müssen. Noch vor einigen Jahren mussten Käufer in ein auf Büromöbel spezialisiertes Geschäft gehen oder blind aus einem Katalog wählen.

Während diese Optionen noch bestehen, ersetzt das Internet den Bürokatalog schnell. Einige Internetseiten – ReStockIt.com ist ein Beispiel – bieten kostenlosen Versand für viele ihrer Bürostühle an, wodurch sie eine kostengünstige Alternative zum Stampfen des Bürgersteigs darstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *